Standorte Unternehmen

Mit einem Klick bestens im Bilde. Informieren Sie sich über unsere Unternehmensstandorte und die jeweiligen Angebote sowie Kontaktmöglichkeiten.

Standorte REMONDIS Industrie Service


Standorte REMONDIS-Gruppe

Entdecken Sie die Welt von REMONDIS mit rund 1.000 Niederlassungen und Beteiligungen in über 30 Staaten Europas, Afrikas, Asiens und Australiens.

Standorte REMONDIS

Gefährlich gut: Ausbildung for Future bei REMONDIS Industrie Service

11.06.2024

85 Prozent der Jugendlichen in Deutschland finden Umwelt- und Klimaschutz wichtig. Das Thema gehört damit ebenso wie soziale Gerechtigkeit zu den vier wichtigsten Themen für junge Menschen. Was eine Studie des Umweltbundesamtes konstatiert, trifft auch auf einen Großteil der Auszubildenden bei REMONDIS Industrie Service zu. Ob sie klassische Umweltberufe erlernen oder sich kaufmännisch ausbilden lassen: Das Zünglein an der Waage für die Ausbildungswahl ist zunehmend die nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens.


Starker Ausbildungspartner für qualifizierten Nachwuchs in der Umweltbranche

In einer Zeit, die von Fachkräfte- und Auszubildendenmangel geprägt ist, überzeugen Unternehmen mit einem krisen- und zukunftssicheren Profil. Besonders erfreulich ist daher die kontinuierlich hohe Nachfrage nach Ausbildungsplätzen bei REMONDIS Industrie Service in verschiedenen Bereichen wie Kraftfahrt, Logistik, Anlagentechnologie, Chemie, Verwaltung und Vertrieb. Jedes Jahr starten hier zwischen 80 und 100 junge Menschen ihre Berufsausbildung.
 

„Unsere Auszubildenden sind die Entdecker unserer verschiedenen Gesellschaften und Standorte, während Ausbilderinnen und Ausbilder sich als Mentoren verstehen, die Lehrinhalte auf Augenhöhe vermitteln. Mit ihrer oft langen Geschichte bei REMONDIS Industrie Service motivieren, führen und ermutigen sie dazu, tiefer in Prozesse einzutauchen, Zusammenhänge zu verstehen und über den Horizont hinauszublicken. Dieses ganzheitliche Konzept zahlt sich aus: 95 Prozent unserer Auszubildenden meistern die Prüfungen mit Bravour und starten eine langjährige Karriere bei uns.“ 

Christian Moormann, Mitarbeiter Aus- und Weiterbildung

Berufswahl immer öfter im Zeichen von Umwelt- und Klimaschutz

Ob vom Schreibtisch, aus dem Schadstoffmobil SafetyTruck oder der Leitwarte einer Recyclinganlage: Jeder Beruf bei REMONDIS Industrie Service zahlt auf den Umwelt- und Klimaschutz ein, für die die Kreislaufwirtschaft einen der wichtigsten Hebel darstellt: „Die Stoffkreisläufe sollen möglichst geschlossen und Schadstoffe ausgeschleust werden, damit Abfälle der Wirtschaft wieder als Sekundärrohstoffe zur Verfügung gestellt werden. Abfälle sind wertvolle Rohstoffe, die effektiv genutzt werden können, um natürliche Ressourcen zu schonen“, bringt das Bundesumweltministerium dazu so treffend auf den Punkt.

Eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft zu etablieren, bildet den Kern aller REMONDIS-Aktivitäten und damit auch aller Ausbildungsberufe – von Umwelttechnologien für Kreislauf- und Abfallwirtschaft über Chemielaboranten, Chemikanten und Produktionsfachkräften Chemie bis hin zum Berufskraftfahrern und Kfz-Mechatroniker.
 

Welche Ausbildungen es bei REMONDIS Industrie Service gibt und – noch viel wichtiger – welcher Beruf zu den eigenen Interessen und Stärken passt, lässt sich mit dem Azubi-Check in wenigen Minuten herausfinden! 

Gefährliche Abfälle entsorgen: Ein Dienst für Gesellschaft und Zukunft

Diejenigen, die ihre Fähigkeiten für die Sonderabfallentsorgung einsetzen, sind wahre Helden unserer Gesellschaft. Sie tragen maßgeblich dazu bei, unsere Umwelt zu schützen und zu erhalten. Ihre Arbeit garantiert Sauberkeit, Sicherheit und den Schutz von Mensch und Natur. Durch ihr Engagement wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern auch wertvolle Ressourcen gespart.

Heutzutage werden viele gefährliche Abfälle erfolgreich von Störstoffen befreit und anschließend recycelt. Lösemittel, Spraydosen, Fettabscheiderinhalte sind hier nur einige Beispiele. Und selbst nicht mehr verwertbare Sonderabfälle erfüllen eine wichtige Funktion: Durch ihre thermische Verwertung wird Energie und Wärme erzeugt. Aus separierten Fraktionen werden Wertstoffe zurückgewonnen – z. B. Metallschrott aus der Schlacke für die Stahlindustrie oder Iod aus Rauchgasen für die chemische und pharmazeutische Industrie.

Neben den Menschen, die in Recyclinganlagen arbeiten, spielen auch die verantwortungsvollen und hochqualifizierten Kraftfahrerinnen und -fahrer eine entscheidende Rolle. Sie sind es, die Gefahrstoffe und gefährliche Abfälle sicher zu den Verwertungsanlagen transportieren. Das Engagement und die Zuverlässigkeit all dieser Fachleute sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass Umwelt und Gesellschaft weiterhin so sicher und sauber bleiben wie sie es sind.
 

Mehr als nur Ausbildung: Vorteile für angehende Fachkräfte

Der gesellschaftliche Auftrag für eine sichere und saubere Zukunft ist ein starker Anreiz für junge Menschen, sich bei REMONDIS Industrie Service zu engagieren. Die Begeisterung, mit der sie hier arbeiten, überträgt sich oft auch auf ihren eigenen Nachwuchs. Es ist daher nicht ungewöhnlich, dass ganze Familien für REMONDIS tätig sind. In unseren Fluren, Büros, Laboren und Hallen heißt es nicht umsonst: "Einmal Abfall, immer Abfall.“

Auszubildende schätzen nicht zuletzt die attraktiven Benefits bei REMONDIS Industrie Service: Neben krisen- und zukunftssicheren Berufen mit fairer Ausbildungsvergütung und einer fast 100%igen Übernahmequote bieten wir überzeugende Zusatzleistungen. Dazu gehören die Zusatzqualifikationen für LKW-Fahrer (z. B. ADR-Schein) sowie Vier-Bediener-Ausbildungen (z. B. Flurförderzeuge). Prüfungsvorbereitungskurse, vielfältige Fortbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch unser hauseigenes e-Learning-Portal REcademy, Teamevents und Mitarbeiteraktionen sind ebenfalls Teil des Alltags bei REMONDIS Industrie Service. Zusätzlich profitieren sie von Sonderkonditionen für Versicherungen sowie einem breiten Angebot an Gesundheits- und Fitnessaktivitäten.

Mehr Informationen zur Ausbildung und zum Einstieg bei REMONDIS Industrie Service. 

Quelle:

  • BMUV: Umwelt- und Klimathemen bewegen junge Menschen. Link

Bildnachweis: Clockknock, Joyce Karanfilyan


REMONDIS Industrie Service GmbH & Co. KG