Standorte Unternehmen

Mit einem Klick bestens im Bilde. Informieren Sie sich über unsere Unternehmensstandorte und die jeweiligen Angebote sowie Kontaktmöglichkeiten.

Standorte REMONDIS Industrie Service


Standorte REMONDIS-Gruppe

Entdecken Sie die Welt von REMONDIS mit rund 900 Niederlassungen und Beteiligungen über 30 Staaten Europas, Afrikas, Asiens und Australiens.

Standorte REMONDIS

Lithium-Ionen-Batterien – Fluch und Segen zugleich

Nicht nur in der Boombranche Elektromobilität, auch überall sonst, wo kabellose Energie gefragt ist, hat man es mit Lithium-Ionen-Batterien zu tun. Sie stecken unter anderem in Rasenmähern, Staubsauger, E-Bikes und Werkzeugen. Allgegenwärtig sind Lithium-Ionen-Batterien damit auch in der Zulieferungs- und Entsorgungskette. Mitunter ein echtes Problem. Denn gerade im beschädigten oder defekten Zustand handelt es sich bei Lithium-Ionen-Batterien um echtes Hochrisikomaterial. Sie können in Brand geraten oder sogar explodieren. Es braucht also dringend ein sicheres System für alle, die mit Lithium-Ionen-Batterien umgehen müssen. RETRON ist genau dieses System.

Auf schnellstem Weg zur passenden Entsorgungslösung. Einfach hier AVV/EWC-Code eingeben oder Abfallart über die Liste mit Abfallbezeichnungen auswählen

Als clevere Zwei-in-Eins-Lösung für Lithium-Ionen-Batterien ist RETRON Lager- und Transportbehälter in einem, bietet extremen Wärmeschutz, ist staubfrei und kinderleicht in der Handhabung

Was macht das RETRON Behältersystem so besonders?

Anders als andere Behältersysteme für Lithium-Ionen-Batterien kommt RETRON komplett ohne inertes Schüttmaterial aus. Das Verstauen, Lagern und Transportieren der Batterien geht somit besonders leicht und vor allem sauber vonstatten. Es gibt keine Staubentwicklung. Nichts kann auslaufen oder verschütten. Zugleich bietet RETRON ein Maximum an Sicherheit. Und das vom ersten Moment an. Bereits die zur Erstlagerung konzipierten Taschen verfügen über Brandund Flammschutz und wirken im Brandfall isolierend. Einmal sicher eingepackt kommen Lithium-Ionen-Batterien dann samt Taschen in UN-zugelassene, hochtemperaturresistente RETRON Behälter. Sie halten dank hervorragender Isolierung selbst einem eventuellem Thermal Runaway der Batterien mit über 1.000 Grad Hitzeentwicklung stand. Und das mehrere Tage lang. Die Außentemperatur der Behälter steigt selbst in einem solchen Fall nicht über 100 Grad.

RETRON Behälter und Taschen gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Alles hierzu auf retron.world oder hier zum Download:

Die RETRON-Vorteile im Überblick

  • Deutschlandweiter Service
  • Dienstleistung nach Maß (Verpacken, Abholung, Transport, Entsorgung)
  • Sichere Lagerung und sicherer Transport
  • UN-zugelassen und hochtemperaturresistent
  • Staubfrei, da keine inerten Schüttstoffe notwendig
  • Roll- und stapelbare Behälter mit Wärme-, Flamm- und Projektilschutz
  • Als Wechsel- oder stationäres Lagersystem einsetzbar
  • Perfekter Mitarbeiter- und Umweltschutz
  • Einfach in der Handhabung

Wer profitiert von RETRON?

Mit dem Problem Lithium-Ionen-Batterie sehen sich plötzlich auch viele konfrontiert, die derartige Sicherheitsherausforderungen bisher nicht kannten. Der Fahrradhändler zum Beispiel, der dazu verpflichtet ist gebrauchte Batterien aus E-Bikes zurückzunehmen. Ähnlich verhält es sich mit Baumärkten und Elektrofachgeschäften. Aber auch Industriebetriebe, die Lithium-Ionen-Batterien verarbeiten, oder Wertstoffhöfe stehen vor der Frage: Wie gehe ich mit den Batterien gesetzeskonform um und wie kann ich meine Mitarbeiter optimal schützen? RETRON liefert mit seiner Systemlösung für alle Anforderungen und Lager- bzw. Transportdimensionen die passende Antwort. Und schließt damit nicht nur eine Sicherheits-, sondern auch eine Marktlücke.

Anschrift und Kontaktmöglichkeiten

REMONDIS Industrie Service GmbH & Co. KG
Brunnenstraße 138
44536 Lünen
Deutschland
T +49 2306 1068938
F +49 2306 106686
E-Mail
Website


REMONDIS Industrie Service GmbH & Co. KG