Button für Menü
REMONDIS Industrie Service

Wir sind in Krisenregionen auf der ganzen Welt im Einsatz, um die gefährlichen Abfälle international operierender Streitkräfte zu entsorgen

Weltweiter Einsatz in Krisengebieten.
Internationale militärische Projekte

    • REMONDIS Industrie Service ist seit vielen Jahren Spezialist für die Entsorgung von gefährlichen Abfällen auch aus Krisengebieten. Im Auftrag verschiedener Streitkräfte aus Deutschland, den USA, Österreich, der Schweiz oder Kanada erbringen wir für umweltgefährdende Stoffe aller Art ganzheitliche Entsorgungsdienstleistungen – vom Sichten, Sortieren und Verpacken über die gesamte Logistik bis hin zum verantwortlichen Projektmanagement.

    • Unsere militärischen Projekte unterliegen einer Geheimhaltungsstufe: Details zu Einsatzorten und Transportrouten dürfen wir daher aus Sicherheitsgründen nicht nennen

    Unsere Zentrale in Lünen übernimmt die Kommunikation mit sämtlichen Behörden, auch mit allen Transitländern. In Deutschland betreiben wir für militärische Standorte Sonderabfallzwischenlager mit eigenem Personal

Unser Leistungsspektrum

    • Wir bieten im Rahmen von Projekten für das Militär umfassende Leistungen gemäß den abfall- und gefahrgutrechtlichen Anforderungen, Gesetzen und Verordnungen – sowohl für gefährliche als auch für nicht gefährliche Abfälle.

      Was wir im Einzelnen bieten:

      • Sichtung und Probennahme inklusive der erforderlichen chemischen Analysen zur
      • Klassifizierung
      • Bereitstellung aller erforderlichen Verpackungs- und Transportsysteme bis hin zu Seecontainern
      • Sortierung, Verpackung und Transport
      • Einholung aller erforderlichen Basel-, EU- oder OECD-Notifizierungen und -Genehmigungen für grenzüberschreitende Abfallverbringung weltweit
      • Kommunikation mit sämtlichen Behörden im Absender- und Empfängerland sowie in allen Transitländern
      • Organisation der Transporte per Bahn, auf der Straße oder zur See unter Berücksichtigung der ADR und der IMDG
      • Verwertung und Beseitigung in der Regel in REMONDIS-Entsorgungsanlagen

        Die Entsorgung militärischer Abfälle ist ein ebenso gefährliches wie sensibles Thema – und erfordert ein hohes Maß an Verantwortung

        Zu unserem Entsorgungsauftrag bei militärischen Projekten zählt oft auch das Schrottmanagement

Vor Ort präsent

  • Für die US-amerikanischen Streitkräfte entsorgen wir im Rahmen eines langjährigen Vertrages auf allen existierenden und zukünftigen Standorten (Polen, Ukraine, Ungarn, CZ, Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Kosovo (KFOR) und Griechenland (Kreta)) alle gefährlichen Abfälle. Wir betreiben in jedem der Länder mindestens einen Standort, der als Logistikzentrum und/oder Zwischenlager eingerichtet ist.

    Die Projekte von militärischen Einrichtungen und Streitkräften wie ISAF und KFOR werden grundsätzlich international ausgeschrieben und auch in Krisenregionen weltweit von uns abgewickelt. Bisher sind wir in 13 Ländern tätig gewesen.

  • In Deutschland betreiben wir für militärische Standorte Sonderabfallzwischenlager mit eigenem Personal

Ölwehrbereitschaft

Zur Vermeidung von Umweltschäden richten wir an der vorgegebenen Transportroute bei Bedarf auch eine Ölwehrbereitschaft ein, die im Falle eines Unfalls umgehend aktiv wird.

Anschrift und Kontaktmöglichkeiten

  • REMONDIS Industrie Service GmbH
    Vertrieb International
    Heerstr. 29–43
    44653 Herne // Deutschland
    T +49 2325 5904-54
    F +49 2325 5904-66
    E-Mail


REMONDIS Industrie Service
AGB


    Standorte

    Wir sind im europäischen und internationalen Ausland für Sie tätig.
    mehr


    Karriere

    Auf unserer Karriereseite informieren wir Sie über offene Stellen und Einstiegsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
    mehr


    Zertifikate

    Europaweit sind alle Bereiche im erforderlichen Umfang im Qualitäts- und Sicherheitsmanagement zertifiziert.
    mehr

© 2017 REMONDIS SE & Co. KG

09 / 09